Neue Praxisadresse am Bahrenpark: Beim Alten Gaswerk 1, 22761 Hamburg

Alles, was Du über die chiropraktische Behandlung wissen solltest

Erfahre mehr über den Ablauf, die Kosten und Häufigkeit der chiropraktischen Behandlung bei Heilpraktiker und Chiropraktiker Felix Friedrich. Wir erklären hier, wie Du Dich darüber hinaus auf die Behandlung vorbereiten kannst. 

Die Unterlagen solltest Du möglichst bereits vor Terminbeginn nach bestem Wissen und Gewissen ausfüllen. Diese kannst du ausgefüllt mitbringen, via dem Patientenportal von Doctolib hochladen oder per E-Mail senden. Dies hilft uns, zügig mit der Behandlung starten zu können. 

Ablauf der chiropraktischen Behandlung

Eine chiropraktische Behandlung bei Felix Friedrich beginnt mit einem gründlichen und sorgfältig geplanten Ablauf, der darauf abzielt, Deine individuellen Beschwerden und deren Ursachen umfassend zu verstehen. Der Fokus liegt darauf, Dir schnellstmöglich Linderung zu verschaffen und langfristige Verbesserungen Deiner Gesundheit zu erzielen. Hier erfährst Du, was Dich bei Deinem ersten Termin erwartet und wie die Behandlungen ablaufen.
Ablauf der chiropraktischen Behandlung: Die Anamnese

1. Anamnese

Die Anamnese ist ein wichtiger Teil vor der Behandlung. Hier prüft der Chiropraktiker, was hinter der Beschwerden stecken könnte. Als Basis dient der bereits ausgefüllte Fragebogen durch die Patientin bzw. den Patienten.
Ablauf der chiropraktischen Behandlung - die körperliche Untersuchung

2. Körperliche Untersuchung

Sowohl orthopädische als auch neurologische Faktoren werden untersucht. Hier findet der Chiropraktiker Anzeichen dafür, ob es sich um eine funktionelle Beschwerde oder einen Notfall handelt.
Chiropraktiker Felix Friedrich während der chiropraktischen Behandlung

3. Chiropraktische Behandlung

Mit und ohne Impulse werden hierbei Blockaden oder andere Störungen gelöst. Je nach Beschwerde setzt Felix Friedrich auch eine Faszienbehandlung als Therapie ein.

Wichtige Dokumente für die Behandlung

Unterlagen mitbringen

Bitte bringe den Fragebogen (Anamnese) sowie den Vertrag über die AGB und die Einwilligung ausgefüllt zur Behandlung mit oder sende sie vorab zu. Denke bitte auch an ggf. vorliegende, relevante Befunde und bildgebende Aufnahmen zu den Beschwerden. So kann die Behandlung gut vorbereitet werden und zügig starten.  Selbstverständlich kannst du die Dokumente auch vor Ort ausfüllen, was  entsprechend mehr Zeit in Anspruch nimmt – komme dazu bitte 15 Minuten vor Terminbeginn.

Fragebogen für die Anamnese

Das Ausfüllen eines Anamnesebogens vor Beginn der Behandlung ermöglicht eine umfassende Beurteilung der Gesundheitsgeschichte des Patienten bzw. der Patientin. Chiropraktiker Felix kann so individuell die passende Behandlung planen und mögliche Risiken erkennen. Darüber hinaus kann die Behandlungszeit effizient genutzt werden, wenn der Fragebogen vorab ausgefüllt und zugesendet bzw. über Doctolib hochgeladen wird.

Patientenvertrag und Einwilligung

Der Patientenvertrag und die Einwilligungserklärung wichtige Dokumente, die die Rechte, Verantwortlichkeiten und Einwilligung des Patienten bzw. der Patientin sowie die rechtliche und ethische Integrität der Behandlung sicherstellen.Vor der Behandlung bestätigst du schriftlich, dass du mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Chiropraxis einverstanden bist und willigst ein, dass Chiropraktiker Felix dich über die Kosten sowie mögliche Risiken aufgeklärt hat.

Schritt für Schritt erklärt: So läuft die chiropraktische Behandlung ab 

Chiropraktik ist eine bewährte Methode zur Linderung von Schmerzen und zur Förderung der Gesundheit des Bewegungsapparates. Hier erfährst du, wie eine typische chiropraktische Behandlung in Felix Chiropraxis verläuft.
    1. Ausführliche Anamnese
    2. Die chiropraktische Behandlung beginnt immer mit einer gründlichen Anamnese.Der Chiropraktiker wird sich Zeit nehmen, um deine Krankengeschichte, aktuelle Beschwerden und Ziele zu verstehen. Dieser Schritt ist entscheidend, da er die Grundlage für die individuelle Behandlungsplanung bildet.
    3. Körperliche Untersuchung
    4. Nach der Anamnese folgt eine sorgfältige körperliche Untersuchung. Der Chiropraktiker wird dein gesamtes Bewegungssystem untersuchen, um mögliche Blockaden, Fehlstellungen oder andere Probleme zu identifizieren. Die Untersuchung ist schmerzfrei und dient dazu, die Ursache deiner Beschwerden zu ermitteln.
    5. Diagnose zur Feststellung der Ursache
    6. Basierend auf den Ergebnissen der Untersuchung wird eine präzise Diagnose erstellt. Der Chiropraktiker wird dir die Diagnose verständlich erklären und alle Fragen beantworten, die du möglicherweise hast.
    7. Chiropraktische Behandlung
    8. Die nun folgende eigentliche chiropraktische Behandlung zielt darauf ab, Fehlstellungen zu korrigieren und die Mobilität der Wirbelsäule und der Gelenke zu verbessern. Dies geschieht durch gezielte manuelle Anpassungen, die oft von einem charakteristischen Knacken begleitet werden. Diese Anpassungen werden individuell an deine Bedürfnisse angepasst.
    9. Finale Nachsorge und Empfehlungen
    10. Nach der Behandlung wird der Chiropraktiker dir Ratschläge zur Nachsorge und zur Prävention von weiteren Beschwerden geben. Dies können Übungen zur Stärkung der Muskulatur, Haltungsverbesserungen und Lifestyle-Empfehlungen sein.
    11. Folgetermine / Häufigkeit der Behandlung
    12. Je nach individuellem Gesundheitszustand und persönlichen Zielen können weitere Termine zur Behandlung oder Überwachung notwendig sein. Gemeinsam mit dir bespricht der Chiropraktiker einen geeigneten Behandlungsplan. Felix Chiropraxis sieht jede Patientin und jeden Patienten als einzigartig an und passt den Ablauf der chiropraktischen Behandlung dahingehend an. Das oberste Ziel ist es, dir zu helfen und deine Beschwerden zu lindern. Eine daraus folgende ganzheitliche körperliche Gesundheit steigert gleichzeitig deine Lebensqualität. Mehr zur Häufigkeit der Behandlung. Wenn du Fragen zum „Ablauf chiropraktische Behandlung“ oder zu den Schwerpunkten hast, zögere nicht, Felix Friedrich zu kontaktieren. Er steht gerne für Fragen bereit. Weitere Informationen zu den Preisen der Privatpraxis findest du unter Kosten der Behandlung.

Vorteile der Behandlung

Die chiropraktische Behandlung hat viele Vorteile:

1. Schmerzlinderung

Chiropraktische Behandlungen können helfen,  im Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Nackenversapnnungen sowie andere Beschwerden in unterschiedlichen Regionen des Körpers zu reduzieren oder zu beseitigen. Mehr zu möglichen Behandlungsgebieten erfährst du unter Beschwerden sowie Schwerpunkte.

2. Verbesserte Beweglichkeit

Durch chiropraktische Anpassungen kann eingeschränkte Beweglichkeit verringert werden, um die Freiheit und Flexibilität wiederherzustellen.

3. Ganzheitlicher Ansatz

Die Chiropraktik betrachtet den Körper als eine Einheit. Sie fördert die natürliche Selbstheilungskraft des Körpers ganzheitlich, anstatt nur Symptome zu behandeln. Dank jahrelanger Erfahrung im Fitness- und Gesundheitswesen arbeitet Felix Friedrich mit einem synergetischen Ansatz.

4. Weniger Medikamente und Operationen

Eine chiropraktische Behandlung kann unnötige medikamentöse Behandlungen oder Operationen vermeiden.

5. Verbesserter Schlaf

Eine chiropraktische Behandlung kann auch dazu beitragen, den Schlaf zu verbessern. Durch die Korrektur von Wirbelsäulenproblemen und die Linderung von Schmerzen kann sich die Schlafqualität deutlich erhöhen. Ein besserer Schlaf hat wiederum positive Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden.

6. Stressabbau und Entspannung

Chiropraktische Anpassungen können dazu beitragen, Stress abzubauen und eine tiefe Entspannung zu fördern. Durch die Verbesserung der Durchblutung und die Freisetzung von Endorphinen kann sich der Körper entspannen und zur Stressbewältigung beitragen. Dieser ganzheitliche Ansatz unterstützt nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Gesundheit.

7. Langfristige Gesundheit und Prävention statt „Abomodell“

Zwar behandelt der Chiropraktiker akute Beschwerden, zielt aber mit seiner Behandlung auf eine nachhaltige Gesundheit ab. Dabei erhält der Patient bzw. die Patientin konkrete Anleitungen und Tipps für den Alltag und muss nicht ständig sich wiederholende Praxistermine wahrnehmen. Die Vorteile der chiropraktischen Behandlung sind vielfältig und können zu einem ganzheitlichen Wohlbefinden beitragen. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie Chiropraktik deine Lebensqualität verbessern kann, vereinbare noch heute einen Termin bei Chiropraktiker Felix in Hamburg.

Häufig gestellte Fragen zum Ablauf der Behandlung

Die Behandlung bei Felix Chiropraxis beginnt mit einer gründlichen Anamnese, bei der Ihre Krankengeschichte, Beschwerden und bisherigen Behandlungen erfasst werden. Anschließend folgt eine körperliche Untersuchung, um die Ursachen Ihrer Beschwerden zu ermitteln. Auf Basis der Untersuchungsergebnisse wird ein individueller Behandlungsplan erstellt, der verschiedene Techniken wie manuelle Justierungen und Mobilisationen umfasst.

Beim ersten Termin nehmen wir uns besonders viel Zeit für eine ausführliche Anamnese und eine detaillierte Untersuchung Ihres Bewegungsapparates. Bitte bringen Sie vorhandene medizinische Befunde (z.B. Röntgenbilder, MRT) mit. Nach der Untersuchung erfolgt in der Regel direkt die erste Behandlung, um die gefundenen Fehlstellungen zu korrigieren

Die Behandlung bei Felix Chiropraxis kann in drei Phasen unterteilt werden:

  1. Korrekturphase: Häufige Behandlungen zur schnellen Linderung von Beschwerden und zur Wiederherstellung der Funktionalität.
  2. Stabilisierungsphase: Weniger häufige Behandlungen zur Stabilisierung der erzielten Fortschritte.
  3. Präventionsphase: Regelmäßige Kontrolltermine, um neue Beschwerden frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.
Die Häufigkeit und Dauer der Behandlungen variieren je nach Patient. Im Allgemeinen sind mehrere Sitzungen notwendig, um nachhaltige Verbesserungen zu erzielen. Eine Sitzung dauert in der Regel zwischen 20 und 30 Minuten. Erste Verbesserungen können oft schon nach wenigen Behandlungen spürbar sein, allerdings sind für eine langfristige Stabilisierung meist mehrere Wochen oder Monate regelmäßiger Behandlungen erforderlich.
Bei Felix Chiropraxis kommen im Rahmen der amerikanischen Chiropraktik verschiedene Techniken zum Einsatz, darunter:
  • Manuelle Justierungen: Präzise, schnelle Handgriffe zur Korrektur von Wirbel- und Gelenkfehlstellungen.
  • Triggerpunktbehandlung und Faszientherapie: Zur Lösung von Muskelverspannungen und Verbesserung der Beweglichkeit.

Für einen langfristigen Behandlungserfolg ist es wichtig, die vom Chiropraktiker empfohlenen Übungen auch zu Hause regelmäßig durchzuführen. Zudem können Änderungen im Lebensstil, wie eine ergonomische Anpassung des Arbeitsplatzes oder eine verbesserte Körperhaltung, notwendig sein. Ihr Chiropraktiker wird Sie hierzu ausführlich beraten.

Die wichtigsten Vorteile der chiropraktischen Behandlung bei Felix Chiropraxis sind:
  • Schmerzreduktion: Effektive Linderung von akuten und chronischen Schmerzen.
  • Verbesserung der Bewegungsfreiheit: Wiederherstellung der normalen Gelenkfunktionen.
  • Langfristige Stabilisierung: Förderung einer stabilen und gesunden Körperhaltung durch regelmäßige Kontrollen und Präventionsmaßnahmen

Chiropraktische Behandlungen sind in der Regel sicher, aber nicht für jeden geeignet. Bei bestimmten Erkrankungen, wie schweren Osteoporosen oder akuten Entzündungen, sollten chiropraktische Eingriffe vermieden werden. Ihr Chiropraktiker wird während der Anamnese mögliche Kontraindikationen sorgfältig prüfen und Sie über eventuelle Risiken aufklären.

Für eine optimale Vorbereitung auf Ihren ersten Termin bei Felix Chiropraxis solltest Du relevante medizinische Unterlagen, wie Röntgenbilder oder MRT-Befunde, mitbringen. Denke auch daran, dir ausreichend Zeit für den Termin zu nehmen, da die Anamnese und die erste Behandlung eine gute halbe Stunde in Anspruch nehmen können. Idealerweise bringst du die Unterlagen bereits ausgefüllt mit, das spart uns wichtige Behandlungszeit.

Die Kosten für die chiropraktische Behandlung in der Privatpraxis von Felix Friedrich liegen bei 125 bis 140 EUR für die Erstbehandlung sowie ca. 80 EUR für jede weitere Folgebehandlung. Für Kinder gibt es rabattierte Preise. Die Rechnung wird in der Regel nur von privaten Krankenkassen übernommen. Es ist ratsam, sich vorab bei der Krankenkasse zu informieren, ob und wenn ja, in welchem Rahmen eine Behandlung beim zertifizierten Chiropraktiker erstattungsfähig ist.